Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel

Festamt mit Kräuterweihe, anschließend große Lichterprozession zu Ehren der Gottesmutter

Zum Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel sind wieder alle Gläubigen und Freunde des Höherberges aus nah und fern um 19.30 Uhr zum Festamt am Freialtar eingeladen.

Hauptzelebrant ist in diesem Jahr Pfarrer Matthias Kaminski.

 

Vor dem Gottesdienst werden Kräutersträuße verkauft; der Erlös kommt der Missionsarbeit der Mariannhiller Missionsschwestern vom Kostbaren Blut zugute.

Im Anschluss an das Amt findet eine große Lichterprozession statt:
Zu Ehren der Gottesmutter ziehen die Gläubigen betend und singend zweimal um die Höherbergkapelle. Kerzen für die Lichterprozession sind vor dem Gottesdienst an der Wallfahrtskapelle erhältlich. Selbstverständlich können auch eigene Lichter mitgebracht werden.

Hinweis für Autofahrer:
Aufgrund des zu erwartenden Besucherverkehrs ist die Zufahrt zum Höherberg nur über Wollbrandshausen und Bodensee (Langenberg) möglich (Einbahnstraßenregelung)!
Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Nach der Feier (Dauer ca. 2 Stunden) wird der Berg von der Feuerwehr ausgeleuchtet., damit jeder wieder sicher den Weg zum Parkplatz findet.

Downloads zum Thema

Termin
15.08.2018, 19:30 Uhr
Ort
Wallfahrtskapelle zu Ehren der Heiligen 14 Nothelfer
Höherberg
37434 Wollbrandshausen