Wallfahrtsort „Maria in der Wiese“ in Germershausen

Auf den Spuren der Muttergottes

Seit über 340 Jahren besteht die Wallfahrtstradition zum Gnadenbild nach Germershausen. Seit Generationen machen sich Menschen immer wieder auf den Weg zu „Maria in der Wiese“. Das Gnadenbild in der Wallfahrtskirche „Mariä Verkündigung“, das persönliche Gebet und die gottesdienstliche Gemeinschaft prägen diesen Ort.

Die idyllisch gelegene Kirche „Mariä Verkündigung“ und die Wallfahrtswiese sind ein Ziel für Menschen, die sich besinnen und hier ihren Glauben erneuern wollen, oder die Trost und Zuversicht, Kraft und neue Hoffnung suchen. Schätzungsweise besuchen jährlich über 10.000 Wallfahrerinnen und Wallfahrer den kleinen Ort, der nur 240 Einwohnerinnen und Einwohner zählt.

Wallfahrtstradition mit neuen Ideen

Der Wallfahrtsort Germershausen gehört inzwischen zur Pfarrgemeinde „Johannes der Täufer“ Seulingen. Die Augustiner, die über 150 Jahre den Wallfahrtsort betreuten, mussten das Kloster 2019, aufgrund mangelnden Nachwuchses im Orden, schließen.

Zum Erhalt des Wallfahrtsortes hat sich bereits 2005 eine kleine Gruppe von Ehrenamtlichen zusammengefunden. Diese Gruppe hat die Organisation der Wallfahrten übernommen und die traditionellen Wallfahrten, wie Große Wallfahrt, Senioren-, Frauen- und Männerwallfahrt, mit neuen Ideen belebt. So gibt es inzwischen auch Themenwallfahrten wie beispielsweise eine Fahrrad- und Motorradwallfahrt. Diese beiden Wallfahrten werden gern besucht, denn sie verbinden das Hobby und den Glauben der Wallfahrerinnen und Wallfahrer.


Die Wallfahrtslegende erleben

Verbringen Sie einen Tag in Germershausen auf den Spuren der Muttergottes und gehen Sie auf dem Kreuzweg des Wallfahrtsgeländes. Im Rahmen einer einstündigen Führung „Die Wallfahrtslegende erleben“ erfahren Sie mehr über das Gnadenbild „Maria in der Wiese“ und die Wallfahrtslegende. Nehmen Sie anschließend an der Marienandacht „Maria von Gott berufen“ teil.

Wenn Sie mit einem Geistlichen reisen, können Sie die Eucharistie in der Wallfahrtskirche „Mariä Verkündigung“ feiern.

Die Führung kostet pro Person 2 Euro (mind. 20 Euro). Die Erlöse werden für den Erhalt und die Renovierung der historischen Wallfahrtskirche verwendet.

Kontakt

Frauengemeinschaft Germershausen
Telefon: 0 55 28 / 82 18
Mobil: 01 60 / 4 67 06 96

Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer, Seulingen
Telefon: 0 55 07 / 4 18
Fax: 0 55 07 / 97 93 63
E-Mail: info(ät)kath-kirche-seulingen.de
Web: www.kath-kirche-seulingen.de

Im „Hotel Restaurant Stadt Hannover“ wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Mittagessen und Kaffeetrinken erhalten Sie als Pauschalangebot.

Hotel Restaurant Stadt Hannover
Telefon: 0 55 28 / 9 24 20
Web: www.hotel-stadt-hannover.de